Home

Zeolith – Klinoptilolith und seine Verwendung in der Praxis

zeolithHaben Sie schon von Zeolith gehört? Zeolith ist ein Gestein, das in den letzten Jahren eine wichtige Rolle spielte und wird in vielen Industrien eingesetzt. Zeolith entsteht aus der abgesetzten  vulkanischen Schicht. Auf diese Schicht wirkte Millionen von Jahren höhere Temperatur und Druck. Dann kommt zu den physikalischen und chemischen Veränderungen, was die Bildung von Zeolithen voraussetzt. Zu der Gruppe von Zeolithen gehört beispielerweise Klinoptilolith – poröses Mineral mit hohem Siliziumgehalt. Klinoptilolithlager haben wir hier in der Slowakei, besonders in Nižný Hrabovec.

Klinoptilolith hat eine universale Verwendung dank seiner Zusammensetzung und Struktur. Er ist ein ausgezeichnetes Absorptionsmittel – er ist fähig, in seinen Kanälen verschiedene Substanzen anzufangen. Er wird häufig in der Landwirtschaft, Bauwesen, Tierzucht aber auch beim Umweltschutz und Wasserreinigung benutzt. Klinoptilolith wird in kleinere Fragmente gemählt, die je nach Größe sortiert werden. Diese Fragmentengröße hängt vom Ziel der Verwendung ab.

zeolithVerwendung bei der Tierhaltung

Klinoptilolith leistet eine große Hilfe bei der Umweltreinigung. Zum Beispiel Klinoptilolith hilft bei der Beseitigung von Ammoniak-Emissionen, die die Tiere produzieren. Klinoptilolith absorbiert Ammoniak und behielt ihn in den Bauch. Als Futtermittelzusatzstoff  für Tiere verbessert die Darmflora der Tiere und so verbessert die Funktion des Verdauungstraktes. Klinoptilolith stimuliert auch die Magenschleimhaut und der Darmtrakt. Dies führt zu einer höheren Produktion von Antikörpern, deshalb wird  er als die Prävention von verschiedenen Erkrankungen eingenommen. Dank ihn sind die Tiere gesünder und immuner. Nächster Vorteil neben der Reduktion von Ammoniakabscheidung beruht in der Reduktion von Geruche und Feuchtigkeit der Exkremente. Deshalb benutz man Klinoptilolith auch in den Katzenstreuen. Tiere, die mit Zeolith Futtermittelzusatzstoffe gefuttert werden,  haben qualitativ besseres Fleisch, Eier und produzieren mehr Milch.

Verwendung bei der Pflanzenzucht

zeolithKlinoptilolith benutzt man auch als ein Düngemittel. Klinoptilolith absorbiert Nährstoffe aus Düngemitteln, aus denen dann die Pflanzen nach Bedarf ziehen. So erhalten die Pflanzen immer eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen während der ganzen Vegetationsperiode. Pflanzen sind gesünder, widerstandsfähiger gegen verschiedene Krankheiten, Früchte sind größer und schmecken besser und auch ihre Menge wächst ständig. Der weitere Vorteil der Verwendung von Produkten mit dem Zusatz von natürlichem Zeolith ist, dass sie nicht die Umwelt verschmutzen.

Schreibe einen Kommentar