Und was ist ein Zeolith und Zeolith Tuffstein?

zeolith
zeolith

Das Vulkansedimentgestein

Zeolith ist ursprünglich das Vulkansedimentgestein. Es enthält mehrere Mineralphasen und verschiedene Zusatzstoffe. Es ist leider nicht möglich, seine chemische Zusammensetzung genau zu definieren.

Zeolith-Gesteine entstehen hauptsächlich in solchen geochemischen Bedingungen, bei denen mehrere Produkte der vulkanischen Aktivität wurden über Millionen von Jahren in der Interaktion mit Oberflächen- oder Grundwasser gewirkt haben. Insbesondere geht es um den Vulkanasche. Zeolith-Gesteine können sich nicht nur in einer nicht-Vulkanumgebung formen. In relativ flachen Salzwasser-Pools, wo es  zur gegenseitigen Sedimentpartikel in Wechselwirkung geschehen ist.

Außerhalb von oben erwähnten  Mineralen der Zeolith-Gruppe kann der Mineral Zeolith auch Begleitmineralien enthalten. Dabei geht es um die Tonmineralien (z.B. Kaolinit, Montmorillonit, Illit), Seladonit, Chlorit, Cristobalit, Quarz oder verschiedenen Feldspat und Glimmer. Und wenn das Hauptmineral in so eines Gesteins ist Klinoptiloliht, dann können wir über solche Rohstoff Zeolith-Klinoptilolith zu sprechen. Zum Beispiel.

Können wir so einen Zeolith-Typ in unseren Gebirge finden?

Ja, es ist. Und dabei es geht wirklich um ein außergewöhnliches Ereignis dieses Minerals. Klinoptilolith wird in Nižný Hrabovec im Ost- Slowakei gewonnen. Es wird weiter in der nahe gelegenen Fabrik in Bystré verarbeitet und es wird erfolgreich in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens verwendet.

Natürliches Zeolith aus diesem Gebiet enthält 84% Klinoptilolith, 8% Kristobalit, 4% Ton Glimmer, 3-4% Plagioklas, 0,10 bis 0,30% Rutil und auch Spuren von Quarz. Dank der hervorragenden Eigenschaften des Minerals Klinoptilolith wird immer um dieses Mineral Interesse. Das gilt nicht nur für unseren Markt, sondern auch für den Globalmarkt. Auch die Nachfrage und der Verbrauch der jeweiligen Zeolith-Produkte steigen von Jahr zu Jahr.

Zum Schluss – was ist eigentlich „Zeolith-Tuffstein“?

zeolith

Des Zeolith Gewinnung in Nižný Hrabovec

Tuffstein ist vulkanistischen Sedimentgestein. Tuffstein entstand schrittweise aus dem ursprünglichen vulkanischen Material, das aus aktiven Vulkanen stammte. Dieses Material wurde vor Millionen von Jahren ausgespien. Tuffstein war nach und nach mit vulkanischer Aktivität zu einer kompakten Masse diagenetisch verstärkt. Diese Masse war voll mit diversen Mineralstoffe und Verunreinigungen. Wenn in so einem  Gestein Minerale der Zeolith-Gruppe überwiegen, wird in der Fachliteratur den Begriff Zeolith Tuffstein verwendet.

So viel zu unseren Zeolithen!